CCV IST EIN VERKAUFSTEST, DER ÄUßERST VORRAUSSCHAUEND IST.

DER CCV-WETTBEWERBSKOEFFIZIENT FÜR VERKÄUFER ©  ist ein Verkaufstest, der erstellt wurde, um erfolgreiche Verkäufer zu ermitteln, die einen bedeutenden Beitrag in ihrem Unternehmen leisten können.

Gewöhnlich präsentieren Anwärter auf Verkaufsstellen einen hervorragenden Werdegang und einen spektakulären Lebenslauf, trotzdem zeigt uns die Realität, dass solche Erwartungen nicht immer erfüllt werden.

What is the fastest, simplest, and most accurate way to choose the correct candidate?

The CCV sales psychometric test has demonstrated a high level of success in predicting sales performance in a variety of sales positions and sales profiles: retail salesperson, financial product and service sales, insurance sales, call center sales, and telecom sales, among others.

1. - Alemán

Der Verkaufstest CCV hat eine hohe Berechenbarkeit von kommerziellen Leistungen unterschiedlicher Verkaufstypen erwiesen: Einzelhandel, Produktverkauf und Finanzdienstleistungen, Versicherungsverkauf, Call-Center, Telekommunikation, u. a.

Der Verkaufstest CCV® wurde seit seiner Erstellung im Jahre 2005 auf mehr als 1 Million  Verkäufer in der ganzen Welt angewendet und konnte dabei das Wesentliche eines echten Verkäufers ermitteln.

Wir haben sechs Kompetenzen ermittelt, die eng mit den erfolgreichen Leistungen im kommerziellen Gewerbe verbunden sind.

  • Energie
  • Initiative
  • Überzeugung
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstvertrauen
  • Zielorientierung

Das Modell zeigt auf, dass in dem Maße, in dem der Verkäufer eine angemessene Entwicklung in den sechs Kompetenzen erreicht, eine größere Wahrscheinlichkeit zum Erfolg der geschäftlichen Tätigkeiten besteht. Sollte sich eine schwache Entwicklung in einer der Kompetenzen zeigen, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit des Erfolgs von Verkaufsaufträgen.

Der Verkaufstest CCV © zielt darauf ab, den Entwicklungsgrad dieser Kompetenzen von den Anwärternn oder der aktuellen Verkaufskraft zu ermitteln.

CCV SAGT DIE TATSÄCHLICHEN VERKAUFSLEISTUNGEN VORAUS.

Die folgende Studie zeigt eine Analyse von 13 Tausend Verkäufern, die mit dem Verkaufstest CCV© in einer wichtigen Kette von retail international, die mehr als 40 Tausend Beschäftigte haben, evaluiert wurden.

Durchschnittliche Verkäufe laut Resultaten des CCV ©

13 Tausend Verkäufer Kaufhaus
Durchschnittlicher Verkauf Januar – Juni 2011

Die 13 Tausend Verkäufer wurden je nach Punktzahl im Verkaufstest CCV © in 10 Kategorien gruppiert, in denen die Gruppe mit dem schlechtesten Resultat eine Punktzahl zwischen 1 – 10 und die am besten evaluierte Gruppe eine Punktzahl zwischen 90 – 99 hatte.

Die Studie hatte zum Ziel den Empfindlichkeitsgrad der CCV-Skala bezüglich der monatlichen Verkäufe zu ermitteln, d.h. in welcher Weise kleine Schwankungen in der CCV-Punktzahl die kommerzielle Produktion beeinflussen.

Dann wurde für jede einzelne Gruppe der individuelle monatliche Durchschnittsverkauf innerhalb einer Periode von sechs Monaten analysiert.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Gruppe mit dem schlechtesten Ergebnis im Verkaufstest CCV (CCV-Punktzahl: 1-10) Verkäufe im Durchschnitt von monatlich 10458,93€ erreichten, während die Gruppe mit der exzellenten Punktzahl (CCV-Punktzahl: 90-99) es schaffte durchschnittlich pro Monat Verkäufe in Höhe von 14776,59€ zu generieren. Das bedeutet, dass die Verkäufer mit der besseren Punktzahl im CCV-Verkaufstest monatlich 4317,66€ mehr verkauften, als die Verkäufer mit den niedrigsten Punktzahlen im CCV, mit einer Differenz von 41%.

In der Darstellung der Grafik wird offensichtlich, dass der Verkaufstest CCV effektiv die Verkaufsleistungen voraussagt und einen hohen Empfindlichkeitsgrad seiner Punktzahl wiederspiegelt.

6.M2 - Alemán

CCV SAGT DIE VERKAUFSLEISTUNG TATSÄCHLICH VORAUS.

Durchschnitt von Kreditverkäufen laut Resultaten des CCV

Kaufmännischer Leiter einer Internationalen Bank
Durchschnittlicher Verkauf Februar – Mai 2011

Diese Studie wurde in einer angesehenen internationalen Bank mit mehr als 10 Tausend Beschäftigten durchgeführt.

Die Absicht dieser Untersuchung war es, einen Beweis über die voraussagende Fähigkeit des Verkaufstests anzuführen, in dem der Verkauf von Verfügungskrediten von kaufmännischen Leitern, mit hohen Leistungen, über 4 Monate analysiert wurde.

Hierfür wurden zwei Gruppen von kaufmännischen Leitern laut ihrer Punktzahl im Verkaufstest CCV® generiert: Empfohlen (CCV≥50) und Nicht-Empfohlen (CCV<50).

Die vom CCV® empfohlenen Verkäufer erreichten einen durchschnittlichen Kreditverkauf von 179.578,61€ im Monat, während die Nicht-Empfohlenen Personengruppen laut Verkaufstests CCV® 125.741,29€ im Verkaufsdurchschnitt schafften.

Im Vergleich beider Gruppen, verkauften die vom Verkaufstest CCV®  empfohlenen Verkäufer 43% mehr als die Nicht-Empfohlenen. Dies bedeutet, dass die Empfohlenen fast 54.320€ mehr verkauften als die Nicht-Empfohlenen.

CCV PROGNOSTIZIERT MONATLICHE VERKÄUFE.

Monatliche Verkäufe laut Resultaten des CCV

 Verkäufer im Einzelhandel
Durchschnittlicher Verkauf Januar – Dezember 2013

graph3_eng

In einem wichtigen internationalen Unternehmen wurde der Verkaufstest CCV® in ordnungsgemäßen Auswahlprozessen des Verkaufspersonals angewendet.

Nach einiger Zeit wurden die monatlichen Verkäufe der vom Verkaufstest CCV® empfohlenen und nicht-empfohlenen Verkäufer verglichen.

Es stellte sich dabei heraus, dass die vom Verkaufstest CCV® empfohlenen Verkäufer 29% mehr verkauften als die Nicht-Empfohlenen.

In einem wichtigen internationalen Unternehmen wurde der Verkaufstest CCV® in ordnungsgemäßen Auswahlprozessen des Verkaufspersonals angewendet.

Nach einiger Zeit wurden die monatlichen Verkäufe der vom Verkaufstest CCV® empfohlenen und nicht-empfohlenen Verkäufer verglichen.

Es stellte sich dabei heraus, dass die vom Verkaufstest CCV® empfohlenen Verkäufer 29% mehr verkauften als die Nicht-Empfohlenen.

9.BIG5 - Alemán

Der Verkaufstest CCV diskriminiert weder kulturelle Herkunft noch ethnische Zugehörigkeit.

Bei der Analyse von annähernd einer Million durchgeführten Evaluationen mit dem Verkaufstest CCV, stellten wir keine bedeutenden Differenzen in den durchschnittlichen Punktzahlenunterschiedlicher kultureller oder ethnischer Gruppen fest.

Wir verglichen Gruppen von Verkäufern aus Afrika, Asien, Europa, Südamerika (außer Brasilien), Brasilien, Zentralamerika und Nordamerika und es lässt sich daraus schließen, dass die Punktzahlen des Verkaufstest CCV nicht aus kulturellen oder ethnischen Gründen der evaluierten Personengruppen beeinträchtigt werden.

Diese Ergebnisse sind weitgehend vorteilhaft, den Verkaufstest CCV als ein Evaluationswerkzeug zu präsentieren, welcher die gewünschten internationalen Standards einhält, da er weder eine Gruppe wegen ihrer Kultur oder Ethnie diskriminiert. In anderen Worten: Die Zugehörigkeit zu einer spezifischen kulturellen oder ethnischen Gruppe beeinträchtigt nicht die durch den Verkaufstest CCV gewonnenen Ergebnisse.

DER VERKAUFSTEST CCV DISKRIMINIERT WEDER GESCHLECHT NOCH ALTER

Der Verkaufstest CCV erfüllt die Schutzbestimmungen der Chancengleichheit.

Bei der Anwendung in einer Gruppe von 600 Männern und Frauen zeigen die Ergebnisse keine bedeutenden Differenzen nach Geschlechtern.

Das bedeutet, dass die Ergebnisse des Verkaufstests nicht vom Geschlecht der evaluierten Personen beeinträchtigt werden.

Zusätzlich wurde diese gleiche Gruppe von 600 kaufmännischen Leitern nach Alter klassifiziert.

Wir stellten fest, dass die Ergebnisse des Verkaufstests keine bedeutenden Differenzen nach Altersstufen zeigen.

Das bedeutet, dass die Ergebnisse des Verkaufstests CCV nicht vom Alter der Evaluierten beeinträchtigt werden (immer in Berücksichtigung auf das arbeitsfähige Alter)

Die dargestellten Ergebnisse erlauben die Feststellung, dass der Verkaufstest CCV die Prinzipien der Nicht-Diskriminierung und Chancengleichheit erfüllt und sich deshalb für eine Nutzung in evaluativen Auswahlverfahren der Personalauswahl positiv auswirkt. 

CCV IST EIN AUSWAHLTEST UND EINE PERSONALAUSWERTUNG, DER UMFANGREICH GENUTZT WERDEN KANN.

C2

Technisches Datenblatt

NAME: KOMPETENZ-KOEFFIZIENT FÜR VERKÄUFER
Erstellungsjahr: 2005
Anwendungen: +1,000,000 users worldwide
N von Fragen: 92
Zeit der Anwendung: Zwischen 15 und 20 Minuten
Gültigkeit: Mehr als 100 Studien zur Validierung der Vorhersage
Zuverlässigkeit: 0,93
Ergebnisse: unmittelbar
Sprachen: Vielfältig
Chancengleichheit: Erfüllt durch die Nicht-Diskriminierung von Kultur, Ethnie, Geschlecht und Alter, die Bestimmungen der Chancengleichheit.

Nutzungen: Evaluierung von Anwärtern und aktuellen Verkaufskräften.
Verkäufertypen: Retail, Dienstleistungs- und Finanzprodukte, Verkäufe per Telefon, Versicherungsverkäufe, Telekommunikation, generelle Produkte und Dienstleistungen.

Beispiel von Fragen:

Mit unbekannten Personen zu kommunizieren ist für mich:

a) sehr einfach
b) einfach
c) einigermaßen

Wenn mich jemand kritisiert:

a) interessiert es mich nicht
b) bin ich betroffen
c) stört es mich

 Musterbericht: siehe Beispiel

sales